Menu

«Kosten»

Ein Aufenthalt in einem Hospiz kostet rund CHF 30’000 pro Monat. Ein  Teil dieser Kosten werden durch die Krankenkassen, Wohnortsgemeinden und den Kanton übernommen. Die ungedeckten Kosten finanziert der Verein Hospiz St. Gallen durch Spenden.

Der Anteil für die Bewohner beläuft sich auf rund CHF 8’000 pro Monat. Falls Sie diese  nicht selbst tragen können, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Im Normalfall kann mit Ihrer Wohnortsgemeinde mit einer Kostengutsprache eine Lösung gefunden werden.

 

 

Das folgende Beispiel zeigt die Kosten gemäss Taxordnung für einen Bewohner in der Pflegestufe 8 für einen Aufenthalt von 30 Tagen.

Bewohner

30 Tage Pension à CHF 160 = CHF 4’800
30 Tage Betreuung à CHF 90 = CHF 2’700
30 Tage Pflege (Selbstbeteiligung) à CHF 21.60 = CHF 648

Wohnortsgemeinde

30 Tage Pflege (Restkostenfinanzierung) à CHF 96.90 = CHF 2’907
30 Tage Pflege (Zusatz für Hospize) à CHF 66 = 1’980

Je nach Wohnortsgemeinde werden diese über die Rechnung der Bewohner abgerechnet und durch die kantonale Sozialversicherungsanstalt rückvergütet.

Kanton

30 Tage Betreuung (Zusatz für Hospize) à CHF 97 = CHF 2’910

Die Kantone St. Gallen und Appenzell Ausserhoden beteiligen sich für Kantonseinwohner mit einem Beitrag an die erhöhten Betreuungskosten im Hospiz. Dieser wird durch das Hospiz St. Gallen direkt mit den Kantonen abgerechnet.  Die anderen umliegneden Kantone (wie z.B. Thurgau und Appenzell Innerrhoden) leisten bis jetzt keine Beiträge an das Hospiz St. Gallen.

Krankenkassen

30 Tage Pflege (Anteil Krankenkassen) à CHF 72 = CHF 2’160

Die Kosten für die Pflege werden durch das Hospiz St. Gallen direkt der Krankenkasse in Rechnung gestellt.

Hospiz St. Gallen

Da ein Hospiz im Vergleich zu einem regulären Pflegeheim rund doppelt so viel Pflegefachpersonal pro Bewohner hat, kann der Hospiz-Betrieb trotz hohen Kosten für die Bewohner und zusätzlichen Beiträgen von der öffentlichen Hand nicht kostendecken angeboten werden. Die ungedeckten Kosten belaufen sich auf rund CHF 12’000  bzw.  CHF  16’000 pro Bewohner und Monat.  Die ungedeckten Kosten finanziert der Verein mit Spendengeldern.